Change language

Thank you for supporting glass!

The registration procedure has been completed. From now we will keep you updated with all Friends of Glass activities and achievements.

Ich glaube daran, dass Glas gut für mich, für meine Familie und für die Umwelt ist.

Klicken Sie auf eines der Symbole um Teil der Bewegung zu werden:

Schließen Sie sich uns per E-Mail an

Ich möchte gerne über die Aktivitäten der Friends of Glass informiert werden.

(Sie können dies jederzeit rückgängig machen).

Mit Ihrer Mitgliedschaft bei Friends of Glass akzeptieren Sie automatisch unsere allgemeine Geschäftsbedingungen

Thanks for your subscription!
Your'e almost there!

We've sent an email to your address. Please confirm this subscription by clicking on the link in the e-mail. Only one more step to go!

Sorry, but your e-mail address already exist!

Please check out your e-mail account if you already received a confirm mail for subscribing Friends of Glass.

Verschönern Sie Ihr Zuhause mit gebrauchten Glasbehältern

Egal in welcher Form: Glas regt unsere Phantasie an. Wir möchten Ihnen eine Designerin vorstellen, die aus alten Glasflaschen bezaubernde und gleichzeitig funktionale Deko-Stücke kreiert. Damit beweist sie einmal mehr, dass Glas – ganz gleich, in welcher Form – einfach Klasse hat.

Mit alten Glasbehältern kann man weitaus mehr machen, als sie zum Recycling zu geben.

Sybille Homann hatte die innovative Idee, gebrauchte Glasverpackungen in wunderschöne Accessoires für die eigenen vier Wände umzugestalten. Werfen Sie einen Blick in ihr Ladenatelier „Kunst und Gemüse“ und sehen Sie, welche tollen Sachen sich aus altem Glas zaubern lassen. Hier finden sich herkömmliche Glasflaschen, die zu außergewöhnlichen Geschenken umgewandelt wurden, zum Beispiel klassische Vasen und wundervolle Glaskaraffen für Ihren Lieblingswein. Sybille Homann macht aus Flaschenhälsen ungewöhnliche Handtuchhalter und aus Buntglasflaschen dekorative, bambusähnliche Lampen. „Die Flaschen sind allesamt alt, es sind Geschenke von Freunden, Nachbarn und Restaurants“, bestätigt die Künstlerin. Und das Ergebnis ist einfach toll! Neben den Accessoires für Zuhause hat Sybille Homann auch größere Projekte in petto, darunter außergewöhnliche Tresen und Raumteiler, die aus alten Glasbehältern entstanden sind. „Es ist faszinierend, mit diesen Materialien zu arbeiten, sie einzubetten in einen ungewöhnlichen Kontext und ihnen ganz neues Leben einzuhauchen.“

Manchmal entwirft die Künstlerin Objekte für bestimmte Orte, wie Restaurants oder Weinbars. Falls Sie neugierig auf die gläsernen Hingucker von Sybille Homann sind, besuchen Sie ihre Website unter http://www.sybille-homann.de/ oder einen der Online-Shops, die ihre Arbeiten verkaufen. Allerdings gibt es keinen besseren Ort, um die Kunstwerke zu bestaunen, als Sybille Homanns Ladenatelier in Hamburg.

Was machen Sie aus alten Glasbehältern? Erzählen Sie es uns!

Und ganz nebenbei: Selbst Glas, das im Flaschencontainer landet, wird zu neuem Leben erweckt. Da es ein natürliches Material ist, ist Glas nämlich nicht nur umweltfreundlich, sondern auch zu 100 % recycelbar.