Change language

Thank you for supporting glass!

The registration procedure has been completed. From now we will keep you updated with all Friends of Glass activities and achievements.

I believe that glass is good for me, for my family, and for the environment.

Click on one of the icons to join us:

Join by E-mail

I'd like to be kept informed with Friends of Glass news and updates

(You can unsubscribe at any time.)

By joining Friends of Glass, you accept our Terms and conditions

Thanks for your subscription!
Your'e almost there!

We've sent an email to your address. Please confirm this subscription by clicking on the link in the e-mail. Only one more step to go!

Sorry, but your e-mail address already exist!

Please check out your e-mail account if you already received a confirm mail for subscribing Friends of Glass.

Das spannende Glasabenteuer

Das spannende Glasabenteuer

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, wie Glasverpackungen auf Ihren Tisch kommen? In diesem kurzen und interessanten Video erfahren Sie mehr über die Reise der Glasflasche – vom Flaschencontainer bis zum Supermarktregal. Außerdem sehen Sie, warum Glas nicht nur gut für Sie, sondern auch für die Umwelt ist.

Wir befinden uns auf einem kleinen LKW voller bunter Glasscherben. Wir reisen durch eine bewegungslose Landschaft, eine Art Miniaturwelt, in der die Zeit still steht. Unser kleiner LKW erreicht die Glashütte, in der seit sehr langer Zeit Glas von Menschenhand geformt wird. Hier wird Glas wieder und wieder zu neuem Leben erweckt, als Flaschen oder Glasbehälter.

Nach der Verarbeitung in der Glashütte sind unsere Gläser bereit für fruchtige Säfte, die zu süßen Marmeladen und Saucen weiterverarbeitet werden. Glas ist nicht nur ideal, um den Geschmack und das Aroma für einen langen Zeitraum zu konservieren, es ist auch glänzend, durchsichtig und ganz natürlichen Ursprungs.

Wir folgen unserem gläsernen Freund weiter… Ein kleines Kind wirft ihn in den Altglascontainer – damit geht die Reise für unser Glas weiter. Denn von hier aus fängt das Abenteuer von vorne an: Der kleine LKW sammelt das Glas und bringt es zur Fabrik, damit der Recyclingzyklus weitergeht. Es ist wie ein Rad, das sich immer weiter dreht – von der Glashütte zur Küche, vom Altglascontainer zurück zur recycelten Flasche.

Der wahre Protagonist unserer Geschichte ist Glas. Und es bietet unendlich viele Möglichkeiten. Im Gegensatz zu anderen Materialien lässt sich Glas unendlich oft wiederaufbereiten, ohne seinen Wert und seine natürlichen Eigenschaften zu verlieren.

Diese Glasgeschichte wird von Assovetro erzählt, der italienischen Vereinigung der Glasproduzenten. Schauen Sie sich das Video an, um die Geschichte in Bildern zu sehen und in die magische Welt des Glases einzutauchen.