Change language

Thank you for supporting glass!

The registration procedure has been completed. From now we will keep you updated with all Friends of Glass activities and achievements.

I believe that glass is good for me, for my family, and for the environment.

Click on one of the icons to join us:

Join by E-mail

I'd like to be kept informed with Friends of Glass news and updates

(You can unsubscribe at any time.)

By joining Friends of Glass, you accept our Terms and conditions

Thanks for your subscription!
Your'e almost there!

We've sent an email to your address. Please confirm this subscription by clicking on the link in the e-mail. Only one more step to go!

Sorry, but your e-mail address already exist!

Please check out your e-mail account if you already received a confirm mail for subscribing Friends of Glass.

Glas liebt unseren Planeten

Wir leben in einer Wegwerfgesellschaft. Und das möchte Glas ändern. Wir von den Friends of Glass sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, das Umweltbewusstsein der Menschen zu schärfen. Aus diesem Grund haben wir 2013 an der Europäischen Woche zur Abfallvermeidung teilgenommen. Lesen Sie mehr über diese Initiative und wie Glas unserer Umwelt hilft.

Wussten Sie, dass wir alleine in der EU mehr als 3 Milliarden Tonnen Müll pro Jahr produzieren? Eine unvorstellbare Menge! Etwa 90 Millionen Tonnen davon sind Giftmüll.  Angesichts dieser Zahlen ist klar, dass eine umsichtige und umweltfreundliche Handhabung und Beseitigung von Abfall unser aller Anliegen sein sollte.

Deshalb hat die Europäische Kommission 2009 eine Initiative ins Leben gerufen, mit der sie Verbraucher gegenüber dem Thema nachhaltige Ressourcen und Entsorgung sensibilisieren und zur Unterstützung aufrufen möchte. Das Mantra dieser Initiative lautet: Abfall reduzieren, wiederverwenden und recyceln. Und es ist unschwer zu erkennen, dass die Nutzung von Altglascontainern perfekt ins Bild der Europäischen Woche zur Abfallvermeidung (European Week for Waste Reduction, EWWR) passt.

Einer der großen Vorzüge von Glas ist, dass es sich endlos oft recyceln lässt, ohne seine Klarheit oder Reinheit zu verlieren.  Außerdem hilft die Produktion von Glasflaschen und -behältern aus recyceltem Glas, Energie einzusparen. Laut Wrap.org.uk kann man mit der Energie, die sich durch das Recyceln einer einzigen Glasflasche einsparen lässt, Folgendes tun:

Eine 100-Watt-Birne fast eine Stunde lang brennen lassen
Einen Computer 20 Minuten lang betreiben
Einen Farbfernseher 15 Minuten lang betreiben
Eine Waschmaschine 10 Minuten lang betreiben
Rohmaterialien einsparen und CO2-Emissionen senken
Darüber hinaus reduziert sich beim Einsatz von wiederauffüllbaren Getränkeflaschen und Essensbehältern die Menge an Verpackungsmüll.

Besuchen Sie die EWWR-Seite der EU-Kommission, um zu erfahren, was in Ihrer Gegend passiert und was Sie tun können, um andere für das Thema Abfallvermeidung zu sensibilisieren.

Welche Veränderungen wollen Sie in Ihrem Alltag in Angriff nehmen, um weniger Müll zu produzieren? Erzählen Sie es uns auf Facebook oder über Twitter (@FriendsofGlass)!